Menu

REINIGEN, Inspizieren , Abbiegen und Dokumentieren in einem Arbeitsgang.

Speziell für die Reinigung und Inspektion kommunaler und privater Rohrsysteme bietet OPTRONIC die JETCAM an. Die kleine Spülkamera überzeugt durch Kompaktheit, Wendigkeit und Präzision. Spielend durchfährt sie das kommunale Rohrnetz gleichermaßen wie Rohre auf Privatgrund. Verwinkelte Zu- und Abflussverbindungen, wie sie im Kellerbereich üblich sind, stellen für die wendige JETCAM 40 kein Problem dar. Winkel bis zu 90° schafft sie reibungslos. Mit Hochdruck beseitigt sie Verschmutzungen, Verstopfungen .und sie kann sogar mit einer Vorstrahldüse. ausgestattet werden.

Im gleichen Arbeitsgang können .mit der hochauflösenden Kamera selbst kleine Längs- oder Querrisse, Scherbenbildung und beschädigte oder. unsachgemäß ausgeführte Anschlüsse im Rohrinneren aufgespürt werden.

Die Untersuchung wird auf .TFT-Monitor oder einem mobilen Endgerät dargestellt und kann aufgezeichnet werden.

Die JetCam im Einsatz

Die JETCAM ermöglicht eine visualisierte Reinigung der Rohre mit einem Durchmesser von 50 bis 300 mm. Dieser kontrollierte Prozess kann von beiden Seiten aus verlaufen: Der Einstieg erfolgt entweder durch den Revisionsschacht oder durch den privaten Kellerschacht. Die JETCAM windet sich problemlos durch Kurven, Abzweigungen oder T-Anschlüsse mit Winkeln bis zu 90° Grad.Das Gerät wird durch das kommunale Netz über die Sammelkanäle zum privaten Hausanschluss gesteuert und umgekehrt. Der Einsatz der JETCAM ist einfach und zugleich spielerisch.

Einsatzbereiche:

  • Rohre von DN 50 – DN 300
  • Grundleitungen
  • Abzweige vom Hauptkanal in den Seitenkanal
  • vorbereitend zur Inspektion, Schadensbehebung und Dichtheitsprüfung
  • direkte Kontrolle des Reinigungserfolgs und Kontrolle der Schadensbehebung
  • schwer zugängliche Bereiche

Entdecke neue Möglichkeiten

+ Abzweige und Richtungsänderungen bis 90° mühelos meistern
+ Zeit und Ressourcen sparen durch direkte Kontrolle des Reinigungserfolgs
+ über Hindernisse fahren, anstatt hindurch
+ das Grundleitungsnetz annähernd zu 100% kontrollieren
+ nicht eingezeichnete Rohre finden
+ Verstopfungen leichter finden und von aussen mit der Vorststrahldüse beheben
+ schnell und einfach eine Zustands- und Funktionsprüfung durchführen
+ In Fliess- wie auch gegen Fliessrichtung arbeiten
+ Wettbewerbsvorsprung für Reinigungsfirmen durch erweiterte Möglichkeiten..und gesteigerte. Leistung.

Der Natur zuliebe

Das wachsende Bewusstsein für die Umwelt und vor Allem unser Grundwasser hat viele neue Schutzmechanismen in Gang gesetzt. So werden auch Kanalsysteme einer verstärkten Kontrolle auf Undichtigkeiten unterzogen.

Die neuen Instandhaltungsvorschriften betreffen auch die Rohrsysteme der Kommunalversorgung und den Bereich der privaten Hausanschlüsse. Die notwendige Einhaltung kommunaler Sparziele und die Forderung nach einem sorgsamen Umgang mit Ressourcen verlangen effiziente Lösungen. Die JETCAM 40 macht das Kanalnetz transparent. In einem einzigen Arbeitsschritt reinigt sie das Rohr zielgenau und ermöglicht. eine einfache Zustandserfassung. So können mögliche Schäden frühzeitig erkannt, lokalisiert und behoben werden.

  • Sparsamer Wasserverbrauch durch gezielten Einsatz
  • Geringerer Energieverbrauch durch die Zusammenlegung mehrerer Arbeitsschritte
  • Besserer Grundwasserschutz durch lückenlose Inspektion und Dokumentation der Leitungsnetze

Kontakt

OPTRONIC
Industriestrasse 53
D-87448 Waltenhofen

Büro: +49 831 28885
Werkstatt: +49 831 520 8971
Fax: +49 831 52 0009
E-Mail: contact@optronic.de